Gold für Tina, Silber für Federica und Bronze für Tessa

Endlich einmal Erste bei einer Großveranstaltung. Die ewige Zweite stand nun am obersten Podest bei Ski-Weltmeisterschaften. Einige Hundertstel-Duelle hatte sie bislang verloren, das letzte konnte sie nun gewinnen - Gold für Sloweniens Tina Maze.