Medaillenvergabe: "Fratelli d'Italia"

Die italienische Hymne erklang für den erfolgreichsten Bruder des italienischen Ski-Teams. Christof Innerhofer erhielt an der Medal Plaza die Goldmedaille und sang die ersten Zeilen mit. Silber und Bronze gingen an Hannes Reichelt (AUT) und Ivica Kostelić (CRO).