Auf der Frauenlinie zu den hübschen Mädchen

Im letzten Weltcup-Rennen in Hinterstoder beschwerte sich Innerhofer noch, durch die hübschen Zuschauerinnen abgelenkt worden zu sein. Doch diese haben beim Super-G nicht gefehlt:  „Ein paar hübsche Frauen haben im Ziel gewartet und deshalb hab ich mich mehr beeilt!“