Youthcamp GAP2011

Offizielles Jugendcamp GAP2011

anlässlich der FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaft 2011 vom 07. 02. bis 20.02.2011 in Garmisch-Partenkirchen.

Ziel des Internationalen Jugendcamp ist in erster Linie die Förderung des Skisports. Es soll Jugendlichen aus aller Welt das Erlebnis im Schnee näher bringen und ihre Begeisterung für den Schneesport fördern - Insbesondere ihr Engagement im Skisport. Im Vordergrund steht aber auch der Beitrag zur Völkerverständigung sowie die Schaffung und Aufrechterhaltung von freundschaftlichen Beziehungen zwischen den FIS-Mitgliederverbänden. Für die Jugendlichen stellt es eine Chance dar, sich mit anderen Nationen auf kultureller und sportlicher Ebene auszutauschen.

Schirmherrin

Miriam Vogt, Präsidentin des Bayerischen Skiverbandes, Weltmeisterin in der Kombination (1993)

Eingeladen werden 90 Jugendlich, zwischen 15 und 17 Jahren, aus Ländern, deren Nationaler Skiverband der FIS angehört.

Der Aufenthalt kann gewählt werden:
Erste Gruppe (á 45 Teilnehmer): 06. bis 13. Februar 2011
Zweite Gruppe (á 45 Teilnehmer): 13. bis 20. Februar 2011
(Die Teilnehmer sollten über Englischkenntnisse verfügen)

Programm

  • Besuch der WM-Skirennen
  • Kennenlernen des Bayerischen Wintersportortes Garmisch-Partenkirchen und seiner Region
  • Rahmenprogramm

Leistungen durch das OK

  • Transport/ Shuttle ab Flughafen München (Anreise& Abreise)
  • Transport/ Shuttle vor Ort
  • Unterkunft
  • Verpflegung (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
  • Rahmenprogramm vor Ort
  • Besuch der WM-Rennen
  • Akkreditierung
  • 5 BetreuerInnen werden das Camp vor Ort begleiten

An-/ Abreise

Die An-/ Abreise ist von den Teilnehmern zu organisieren. Die Kosten der An-/ Abreise bis Flughafen München bzw. Bahnhof Garmisch-Partenkirchen trägt der Teilnehmer.

Unterkunft

Jugendherberge Garmisch-Partenkirchen

Kontakt

youthcamp@gap2011.com

cacheid: a93bf298bb68bfa32c6d2ef3e6918429